Geplanter Kleiderbasar am 14. März ist ABGESAGT

Wir haben beschlossen, den am 14. März geplanten Kleiderbasar auf Grund der Risiken verbunden mit der Verbreitung des Coronavirus  abzusagen!

Diese Entscheidung ist nach intensiven und sachlichen Diskussionen gefallen. Obwohl keine akute Gefährdungslage vorliegt, soll mit dieser Maßnahme das aus epidemiologischer Sicht sinnvolle Ziel unterstützt werden, die Ausbreitungsgeschwindigkeit des Virus soweit wie möglich zu reduzieren.