Elternverein

Download Antrag Vereins- und/oder Fördermitgliedschaft

Die Trägerschaft des Kindergartens haben seine Eltern im Sinne einer Selbstverwaltung. Sie sind dafür im gemeinnützigen Förderverein für Waldorfpädagogik in Stockach e.V. organisiert.
Der Verein ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband und in der Vereinigung der Waldorf-Kindertageseinrichtungen Deutschland e.V..
Zu den Organen des Vereins zählen die Mitarbeiter, die Mitgliederversammlung, das Mitarbeiterkollegium, der Elternbeirat und der Vorstand.
Der Verein trifft sich einmal jährlich zur Mitgliederversammlung. Die Mitgliederversammlung hat folgende Aufgaben:
- Entgegennahme des vom Vorstand zu erstattenden Arbeitsberichts
- Entgegennahme des Berichtes der Kassenprüfer
- Entlastung des Vorstandes
- Wahl der Vorstandsmitglieder
- Wahl des Kassenprüfers und dessen Stellvertreter für das jeweilige Geschäftsjahr
Der Vorstand besteht aus vier Mitgliedern, ist ehrenamtlich tätig und hat u.a. folgende Aufgaben:
- Verwaltung des Vermögens
- Führung der laufenden Geschäfte des Vereins
- Einstellung und Entlassung der Mitarbeiter des Kindergartens nach Anhörung des Erzieherkollegiums
- Entscheidung über die Aufnahme von Mitgliedern nach dem Aufnahmegespräch
- Kontaktpflege mit Gemeindeverwaltungen und Behörden
- Beantragung von Zuschüssen
- Öffentlichkeitsarbeit
- Einberufung, Leitung und Durchführung der Mitgliederversammlungen
- der Vorstand ist Ansprechpartner für das Erzieherkollegium und die Eltern
- der Vorstand organisiert zusammen mit den Gremien des Kindergartens wichtige Ereignisse, wie z.B. den Tag der offenen Tür, Martinimarkt.
- Ziel der verschiedenen Versammlungen ist, durch regelmäßige Zusammenkunft die Fortführung des Konzeptes und Sicherstellung des laufenden und zukünftigen Kindergartenbetriebes gemeinsam zu gewährleisten.
Der Elternverein ist für den Kindergarten nicht nur eigenverantwortlich in der Verwaltung und Finanzierung tätig, sondern die Eltern erarbeiten gemeinschaftlich den Rahmen für die pädagogische Arbeit: Sie pflegen die Räumlichkeiten und das Gelände. Weiterhin helfen Sie durch verschiedene Ämter im alltäglichen Ablauf und auch bei der Gestaltung der Jahresfeste. Diese intensive Einbindung der Eltern schafft eine persönliche Beziehung zum Kindergarten. Sie erspart daneben natürlich auch Kosten, soll aber vor allem dem Ziel dienen: Gemeinsam mit den pädagogischen Mitarbeitern den Kindern eine zeitgemäße und ihren Bedürfnissen angepasste Erziehung zu ermöglichen.

Download Vereinssatzung

Download Geschäftsordnung