Konzeption Betreute Spielgruppe

Die Betreute Spielgruppe für 2-3 Jährige hat einen ganz ähnlichen Ablauf wie die altersgemischte Gruppe und die Kinder können in der kleinen Gruppe erste Erfahrungen mit gleichaltrigen Kindern machen. Der Spielgruppentag beginnt mit dem freien Spiel im Gruppenraum. Hier regen einfache Spielmaterialien (Bretter, Rundbögen) die Kinder zu vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten an wie Klettern, Balancieren, Rutschen, Schaukeln und Verstecken. Es bilden sich seine leiblichen Fähigkeiten und es lernt, die Welt wahrzunehmen. Die Kinder tauchen in einfache Rollenspiele ein und beginnen allmählich sich gegenseitig ins Spiel miteinzubeziehen.

Download Konzeption BSG Waldorfkindergarten Wahlwies